Röthenbacher Kirchenstiftung feierte Jubiläum musikalisch

Dankkonzert zum „10jährigen“ der Kirchenstiftung mit Ehrungen und Barockstücken

Röthenbach St.W. - Im Juli 2009 gegründet, hat die Stiftung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Röthenbach bei St.Wolfgang jetzt mit einem „Dankkonzert“ für alle Zustifter und Förderer ihr „Zehnjähriges“ gefeiert. Den passenden musikalischen Rahmen für die Feier mit einem Konzert in der evangelischen Pfarrkirche und anschließendem Empfang im evangelischen Gemeindehaus bildeten barocke Musikstücke und Kantaten eines Quartetts mit alten Instrumenten unter der Leitung von Klaus Martius. Auch Ehrungen gab es in der Pfarrkirche, denn ehemalige Vorstandsmitglieder wurden verabschiedet und zwei neue stellvertretende Vorstandsmitglieder durch Bernd Bergmann vom Vorstand der Kirchenstiftung vorgestellt. 
 
Den vollständigen Bericht können sie hier lesen
 
alte und neue Vorstände  Musiker beim Stiftungskonzert
                              
                                                                                                 (jör): Das Musikerquartett mit v.l.n.r. Ute Königer (Truhenorgel),    
                    Katharina Königer (Gesang) unter der Leitung von Klaus Martius (Laute) und mit Anna Katharina von Segnitz (Violine)